.... du bist genauso kaputt wie ich ......

in mir

hinterhältig und gemein schleicht sich das verlangen ein
zu schwach es zu bekämpfen
zu schwach zu widerstehen
der reiz mich zu belügen die wahrheit nicht mehr sehen
empfindung künstlich hergestellt entfliehe ich der kalten welt
die rückkehr sie wird schmerzhaft sein und ich verlassen und allein
 
ref.: ein böser dämon wohnt in mir zerreist den vorsatz wie ein tier
er hat mich fest in seiner hand er lügt und hat mir eingebrannt
dass diese welt in der man ist dich ohne stoff von innen frisst
drumm hab ich´s ihm heut gut besorgt und mein hirn mit stoff versorgt
 
der wahn mit dem man täglich ringt mich eiskalt in die knie zwingt
was ist vernunft und was real? bin ich breit ist mir´s egal
abschied nehmen doch nicht gehen träumen wie ein kind
die fressen nicht mehr sehen
der selbsthass seine macht verliert stattdessen mir der traum gebiert
doch stück für stück in diesem traum verwandelt sich mein selbst zu schaum
 
ref.: ein böser dämon wohnt in mir........

Hörprobe: 
  • In mir

    Du musst Flash installiert haben um die Datei wieder zu geben.